Madonna auf Weltkugel geschnitzt & antik


819,00

inkl. 19 % MwSt.

Kostenlose Lieferung! Details

Lieferzeit 1-3 Werktage*
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Trusted-Shops Käuferschutz
  • Kauf auf Rechnung

Sie haben noch keine Variante gewählt.

Trusted Shops geprüfter Onlineshop mit Käuferschutz

Beschreibung

Marienfigur aus Holz antik, geschnitzt. Grödnertal in Südtirol

Darstellungen der Madonna mit Weltkugel gehen zurück auf ein Dogma, das Papst Pius IX. am 8. Dezember 1854 in seiner Bulle „der unbegreifliche Gott“ verkündete: Auf das Glaubensdogma von der unbefleckten Empfängnis – lat. immaculata conceptio. Es besagt, dass die Gottesmutter Maria vor jedem Makel der Erbsünde bewahrt wurde und sie somit vom ersten Augenblick ihres Lebens an deshalb ohne Sünde war, weil sie die Mutter Gottes werden sollte.

Wenn Maria als Madonna mit Weltkugel dargestellt ist, so erweist sie sich dadurch als Siegerin über die gesamte weltliche Sünde, die sie hierbei symbolisch mit Füßen tritt.

Diese Madonna mit Weltkugel wurde in einer traditionellen Südtiroler Holzschnitzerei aus dem Grödnertal kunstfertig vom Werkstattinhaber aus edlem Bergholz geschnitzt und anschließend sorgsam von Hand bemalt und mit wertvoller Schlagmetallfolie vergoldet. Dies zeigt sich besonders im aufwändigen Gewand der Madonna, das sich durch üppigen Faltenwurf und die königlichen Farben blau, rot und gold auszeichnet. Ihr edles Antlitz ist mit viel Liebe zum Detail ausgeführt, sodass ihr von großer innerer Freude erfüllter Blick, mit dem sie das Jesuskind betrachtet, alle Betrachter in den Bann zieht. Das Jesuskind selbst trägt viel zu der Fröhlichkeit bei, die von dieser Madonna mit Weltkugel ausgeht: Froh und unbeschwert scheint es sich in die Hand der Mutter förmlich zu schmiegen – und hält doch sorgsam selbst bereits eine kleine Weltkugel sicher in der Hand – als Zeichen seiner künftigen Herrschaft. Die Madonna mit der Weltkugel hält ihrerseits eine rote Rose in ihrer rechten Hand - als Zeichen ihrer besonderen Würde und der Verehrung, die ihr alle Gläubigen entbieten. 

Echte Südtiroler Holzschnitzkunst aus dem Grödnertal

Hochwertige ausgearbeitete Handarbeit durch eine namhafte Künstler- und Bildhauerfamilie.
Diese entstammt aus einer Holzbildhauer-Generation aus dem Grödnertal (Dolomiten), wo diese Handwerkskunst bereits in der Mitte des 17. Jahrhunderts entstand. 

Hölzer:
Bis zur Höhe von 39 cm aus Bergahorn, ab 40 cm aus Lindenholz.
Für die Skulpturen werden nur edelste und jahrelang (mind. 5 Jahre) trockengelagerte, handverlesene Hölzer verwendet.
Der Handwerksmeister prüft das Holz einzeln auf einwandfreien Wuchs, Risse, Äste und Harz.

Modelle:
Alle Modelle sind vom Meister selbst entworfen, dadurch befinden sich die Urheber-Rechte ausschließlich in Familienbesitz.

Die Ausführung:
coloriert (handbemalt) bedeutet, dass die Figur nach dem Schnitzen noch mit Ölfarben aufwändig von Hand bemalt und vergoldet wird. Die Bemalung erfolgt ausschliesslich durch den geprüften Fassmaler/in (mit abgelegter Meister- oder Gesellenprüfung)

Geprüft:
Jede Figur wird vor der Auslieferung sorgfältig überprüft und mit unserem Qualitätszertifikat versehen.

Artikelnummer: R-1110-60ac
Bewertungen für "Madonna auf Weltkugel geschnitzt & antik"
Diesen Artikel bewerten

Grüß Gott, ich bin Gerold Jäger.
Bei Fragen, rufen Sie mich gerne an

Mo-Sa: 0931-8041133
*) Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Lieferzeiten / Versandhinweise
Zahlungsarten - sicher & bequem
Nach oben