Kinderkreuze

Trusted Shops geprüfter Onlineshop mit Käuferschutz
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Trusted-Shops Käuferschutz
  • Kauf auf Rechnung

Kinderkreuze aus Holz sind ein begehrtes Geschenk für junge Christen.

Mit Schutzengeln und vielen weiteren Symbolen der Christenheit.

Im Gegensatz zu den Holzkreuzen für Erwachsene, deren Design meist sehr schlicht ist, zeichnen sich die Kinderkreuze aus Holz durch eine Vielfalt an Farben und unterschiedliche Formen aus. Denn gerade Kinder benötigen mehr als nur ein Kreuz, sie wollen sich auch an den Farben oder dem Spruch auf einem solchen Holzkreuz erfreuen. In unserem Shop erhalten Sie deshalb für Ihren Nachwuchs oder für das Patenkind Holzkreuze mit einer blauen Taube, einem beschützenden Spruch oder mit der Darstellung eines Engels. Diese Kinderkreuze aus Holz eignen sich für den ersten Tag im Kindergarten oder in der Schule, sind aber auch zur Heiligen Kommunion ein willkommenes Geschenk. Denn in jedem dieser edlen Kreuze steckt die Liebe Gottes zu seinen Kindern.

Mit einem Kinderkreuz aus Holz für freudige Gesichter sorgen

Kinder mögen frische Farben und plastische Darstellungen. Und so finden Sie hier in unserem Onlineshop sehr kreative Kreuzesdarstellungen für Kinder, die auf spielerische Art an die Botschaft Jesu Christi heranführen. Dabei wurde auf die Verarbeitung und das Material besonders große Sorgfalt gelegt. Solche Holzkreuze können Sie über der Zimmertür oder dem Bett Ihres Nachwuchses aufhängen oder sie auf Augenhöhe befestigen, damit Ihr Kind das auf dem Kreuz abgebildete Abendgebet sprechen kann. Durch die farbliche Vielfalt werden Ihre Kinder diese Holzkreuze besonders lieben und entspannt darunter schlafen.

Christliche Symbole für kleine Kinder

Das Kreuz ist das älteste und das wichtigste christliche Symbol. Von Beginn an symbolisiert es die Hinwendung Gottes zum Menschen und auch heute noch besitzen diese religiösen Devotionalien eine große Bedeutung. Kinderkreuze aus Holz folgen dieser Tradition, sind aber wesentlich farbenfroher und lebendiger als andere Darstellungen. Die Gebete auf verschiedenen Kreuzen sind dabei besonders kindergerecht und an den Kreuzesdarstellungen mit einer lachenden Sonne oder einem Engel werden Ihre Kinder große Freude haben. Solche Kinderkreuze aus Holz sind einfach ein ideales Geschenk für viele Gelegenheiten.

Kinder, die ein Holzkreuz geschenkt bekommen, erinnern sich meist ganz genau daran, wie wir ihnen aus der Kinderbibel die Geschichte von Jesu Tod am Kreuz auf Golgatha vorgelesen oder erzählt haben. Und wenn sie ein solches Holzkreuz in ihren kleinen Händen halten, wollen sie es oft noch einmal ganz genau wissen, wie das denn nun war mit Jesu Leben, seinem Tod am Kreuz und der Auferstehung.

Und wir Erwachsenen nutzen gerne die Gelegenheit zum Erzählen im Angesicht eines Kinderkreuzes.

Kinderkreuze als Auferstehungssymbol:  Wo die Freude über den besiegten Tod im Vordergrund steht

Auch wenn das Kreuz als Symbol der Christenheit letztlich den Sieg des auferstandenen Christus über den Tod und die Sünden der Welt symbolisiert, so drückt es doch oft eher das Leid des Gekreuzigten als die Freude über die Auferstehung Christi aus. Deshalb ziert die Mitte von Kinderkreuzen aus Holz oft ein fröhliches und freudiges Bild: Eine Sonne, Brot und Fische in Erinnerung an das Gleichnis von der Speisung der Fünftausend, oder auch einfach ein farbenfroher Fusing-Glas-Einsatz aus bunten Farben, der unsere Kinder wissen lässt: Wir dürfen uns darüber freuen, dass Christus für uns gestorben und auferstanden ist, damit wir als fröhliche Kinder und Christen durch die Welt gehen!

Wer ein Holzkreuz für Kinder zur Taufe, Kommunion oder Konfirmation verschenken will, entscheidet sich gerne für ein Kreuz, auf dem Brot und Wein, die Zeichen des Heiligen Abendmahls abgebildet sind. So können sich Kinder und Jugendliche jeden Tag aufs Neue daran erinnern, dass sie mit der Kommunion oder Konfirmation „ja“ gesagt haben zu ihrer Taufe und von nun an ihren Weg bewusst als Christen weitergehen.

Holzkreuze für Kinder – Ein Zeichen für das Leben unter dem Schutz des allmächtigen und gnädigen Gottes

Gerade Holzkreuze für Kinder stellen es ganz handfest unter Beweis: Es tut gut, poliertes Holz anzufassen, es in Händen zu halten und zu berühren. So können auch Kinder schon ganz haptisch erfahren, wofür diese Kreuzesbalken stehen:  Die lange Achse von oben nach unten zeigt die Verbindung von Gott und Welt, wohingegen die kurze Querachse für die Liebe der Menschen untereinander steht. Dort, wo sich die Achsen in der Mitte treffen, wird Gottes Liebe zu den Menschen offenbar. So können sich schon kleine Kinder  bei jeder Berührung ihres Holzkreuzes daran erinnern, dass Gott sie mit seiner Liebe ein Leben lang begleiten wird.

Im Alltag begegnen uns an vielen Ecken und Enden Kreuze. Doch meist beachten wir dieses  uns so vertraute Zeichen nicht weiter, vielleicht nehmen wir es sogar überhaupt nicht mehr wahr. Kreuze finden sich auf dem Friedhof auf Gräbern, in der Kirche oder als Schmuckstück am Hals eines Menschen. Im Kommunionsunterricht werden Kinderkreuze aus Holz gebastelt, mit bunten Farben bemalt und mit einem christlichen Spruch versehen. Solch ein buntes Kreuz aus Holz schmückt dann vielleicht die Wand über dem Kinderbett und schenkt vor dem Einschlafen Trost und Halt.
Dass uns Kreuze an vielen verschiedenen Orten und aus verschiedenen Materialien – zum Beispiel Kreuze aus Holz oder Kreuze aus Keramik – begegnen, ist uns vertraut.

Doch wofür steht das Kreuz eigentlich?

Das Kreuz steht in den meisten Fällen für das Christentum. Trägt jemand ein Kreuz, bekennt er damit seine Zugehörigkeit zu dieser Religion. In einem weiteren Sinne geht es also um den Glauben, als Mensch nicht alleine auf dieser Welt zu sein. Stattdessen ist man eingebunden in ein größeres System, in dem Gott mächtiger ist als man selber. Gleichzeitig ist er gütig und bietet Schutz. Somit steht das Kreuz für das Vertrauen, nicht verlassen zu sein mit seinen Ängsten und Sorgen. Kinderkreuze aus Holz bieten speziell Kindern Halt in einer Welt, in der sie mit Frustrationen und Schmerz konfrontiert werden. Neben den schönen Erlebnissen im Alltag müssen sie auch lernen, mit solchen Erfahrungen umzugehen. Gibt es dann einen Gott, auf den das Kreuz aus Holz verweist, können sie sich eher geborgen und sicher fühlen. Sie schlafen mit dem Wissen ein, dass jemand über sie wacht und sie beschützt.

Nach oben