Karten zur Firmung

Trusted Shops geprüfter Onlineshop mit Käuferschutz
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Trusted-Shops Käuferschutz
  • Kauf auf Rechnung
29 Produkte

In der katholischen Kirche ist das Sakrament der Firmung die eigentliche Vollendung des Taufsakraments. Firmlinge werden meist im Alter zwischen 14 und 16 Jahren während einer sogenannten Katechese – einer Unterweisung in Glaubensfragen – auf diesen Tag des Erwachsenwerdens im Glauben vorbereitet. Firmung kommt aus dem Lateinischen firmare – das heißt befestigen und bestätigen – und bezieht sich selbstverständlich auf das Fundament des Glaubens, das an diesem Tag befestigt werden soll. Karten zur Firmung tragen diesem feierlichen Ja des jetzt erwachsenen Christen zu seiner Kirche Rechnung. Nichts Kindliches haftet diesen Karten zur Firmung mehr an. Stattdessen wird an die Rechte und Pflichten des nun voll verantwortlichen Christen erinnert. Hierzu zählen zum Beispiel das Patenamt und die ehrenamtliche Mitarbeit in der Gemeinde.

Ein Bibelwort zur Firmung – im Vertrauen auf die Kraft des Heiligen Geistes

Die Firmung steht ganz im Gedenken an die lebendig machende Kraft des Heiligen Geistes, an dessen Ausgießung die christlichen Kirchen an Pfingsten erinnern: Denn an Pfingsten wurden die Jünger Jesu vom Heiligen Geist erfüllt, legten ihre Angst ab und verkündeten fortan die Frohe Botschaft, das Evangelium. Wie die Jünger, so soll auch der Firmling durch den Heiligen Geist im Glauben und Gottvertrauen bestärkt werden und als nun erwachsener Christ sein Leben mutig und anderen Menschen zugewandt selbst in die Hand nehmen. Firmpatin und Firmpate – vom Firmling selbst ausgesucht – sind bei der Handauflegung durch den Geistlichen dabei und bestärken so die jungen Christen in ihrem Ja zu Gott und der Welt. Bibelworte, die das Vertrauen des Firmlings in all das, was Gott mit ihm vorhat, bestärken, zieren deshalb oftmals die Karten zur Firmung. Hierzu zählt insbesondere das Psalmwort: Weise mir, Herr, deinen Weg; ich will ihn gehen in Treue zu dir (Psalm 86, 11).

Glückwunsch und herzliche Segenswünsche zur Firmung - überzeugend ausgedrückt in einer sorgfältig verarbeiteten Doppelkarte

Eine Doppelkarte zur Firmung von motivationsgeschenke.de hat für all‘ das Platz, was Sie als Gratulant dem Firmling mitgeben möchten: Für Ihre Segenswünsche ebenso wie für das Geldgeschenk, mit denen sich der junge Mann oder das junge Mädchen einen besonderen Wunsch erfüllen können. Ob in edlem Blau als Symbol für das Wasser des Lebens oder als Naturschauspiel aus Himmel, Wolken und wogenden Gräsern: Auf motivationsgeschenke.de finden Sie genau die Karte, die ausdrückt, was Sie als Gratulant und Gratulantin Ihrem Firmling mitgeben wollen auf dem weiteren Weg ins Christsein und Erwachsenwerden.

Zahlungsarten - sicher & bequem
Nach oben