Wandbüsten

Trusted Shops geprüfter Onlineshop mit Käuferschutz
  • 100 Tage Rückgaberecht
  • Trusted-Shops Käuferschutz
  • Kauf auf Rechnung
14 Produkte

Wandbüsten schmücken viele Räume in christlichen Häusern. Sie sind mit die schönsten Beispiele traditioneller Holzschnitzkunst. Denn jede Wandbüste wird handgeschnitzt und danach mit liebevoller Sorgfalt von Hand bemalt. Dargestellt sind meist Maria, die Mutter Gottes, oder bekannte Heilige, die in allen Sorgen und Nöten des täglichen Lebens angerufen werden. Anders als das Kreuz - das große, Ehrfurcht gebietende Symbol des christlichen Glaubens weltweit - wirken solche Wandbüsten familiärer. Und das heißt: Es redet sich einfach leichter mit ihnen. Mariendarstellungen zum Beispiel gibt es in großer Vielfalt. Im Schein der Gloriole ebenso wie als Mutter Gottes mit dem Jesuskind im Arm. Auch die Heilige Familie mit Maria und Josef und dem Jesuskind ist ein beliebtes Motiv für Wandbüsten. Nicht zu vergessen die berühmten Heiligen wie etwa der Heilige Christophoros. Der Christusträger, der nicht wusste, was er sich auflud, als er ein kleines Kind auf den Schultern durch einen Fluss tragen wollte. In der Mitte des Flusses wird ihm dieses Kind so schwer, dass er meint, unter ihm zusammenzubrechen. Er fühlt sich, als trage er die Last der ganzen Welt auf den Schultern. Und doch bringt er den Knaben sicher ans andere Ufer. Erst dort gibt sich Jesus zu erkennen: "Du hast nicht nur die ganze Welt, sondern auch den Sohn Gottes auf deinen Schultern getragen. Von nun als sollst du Christophoros - Christusträger - heißen. Oder denken wir an die bekannte Legende vom Heiligen Florian. Auch er ist ein beliebtes Motiv für Wandbüsten. Vom Sankt Florian, heute noch verehrt als Patron der Feuerwehrleute, kennen viele fast nur noch das wenig christlich anmutende Gebet: "O Heiliger Sankt Florian, verschon mein Haus, zünd andere an. Tatsächlich aber wurde der Heilige Florian nicht nur angerufen, wenn fürchterliche Feuersbrünste oder vernichtende Wassermassen drohten. Sondern auch, wenn es ums eigene Seelenheil ging, wie es ein altes Lied besingt: Und wenn im Herzen sich entzündt, das Feuer schwerer Schuld und Sünd, dann lösch das Feuer, steh uns bei, auf dass uns Gott sein Gnad verleih. Je lebendiger die Geschichten von diesen Heiligen, desto begehrter sind sie als Wandbüsten. Mit ihren zutiefst menschlichen und teilnahmsvollen Gesichtszügen voller Mitgefühl ermuntern sie die Menschen dazu, ihre Alltagsnöte, ihre Sorgen aber auch ihre Lebensfreude mit ihnen zu teilen.

Zahlungsarten - sicher & bequem
Nach oben